MrBigfatdick (Video) – Interview auf der VENUS 2017 in Berlin

mrbigfatdick

Martin alias Mrbigfatdick wurde am 16.12.1985 in Wien/Österreich geboren. Er hat vor ca. 8 Jahren angefangen in dem Pornobusiness zu arbeiten. Am Anfang weniger intensiv und mit Pausen wegen familiären und beruflichen Problemen, wie er in dem Interview bereits gesagt hat.

Seit zwei Jahren arbeitet er Vollzeit in dem Business und er bezeichnet sich als absolut sexsüchtig. „Ich mag schmutzigen und hemmungslosen Sex und ich möchte es einem Publikum vor der Kamera präsentieren. Ich bin nicht nur Schauspieler, sondern auch mein eigener Produzent“.

Fitness und Bodybuilding sind seine große Leidenschaft. Er hat jahrelang an seinem Körper gearbeitet und tut es immer noch. Ein sehr wichtiger Faktor um im Pornobusiness Erfolg zu haben.

Mrbitfatdick
Marco Martinez – mrbigfatdick

„Neben Sex und Porno sind Kraft und Ausdauer meine größte Leidenschaft. Geistige Stärke und körperliche Fitness waren für mich immer sehr wichtig. Wenn ich ein Kind war, wurde ich als hyperaktiv angesehen. In der Zwischenzeit wäre ein Tag ohne produktive Arbeit, sowohl für meinen Körper als auch für mein Geschäft, ein verlorener Tag. Auch wenn ich im Urlaub bin, bin ich auf der Suche nach dem richtigen Fitnessstudio, um mein Training zu absolvieren, oder ich suche nach dem perfekten Ort für den nächsten Dreh“.

„Einige Leute behaupten, dass ich süchtig bin. Zum Glück konnte ich mit meiner Sucht umgehen. 2014 habe ich an einem Fitness- / Bodybuilding-Contest teilgenommen und den 2. Platz aus Österreich gewonnen. Aber ich konzentrierte mich auf das Pornogeschäft. Kurz darauf bekam ich ein Angebot als Schauspieler in einer professionellen Pornoproduktion in Ungarn zu arbeiten. Mein erster Shooting hat sehr gut funktioniert und ich habe mehrere Angebote hintereinander bekommen.“

Zur Zeit arbeitet er unter seinem Künstlernamen Marco Martinez für Digital Playground, Pierre Woodman, DDF, Legal Porno, Sindrive, Tainster, Pornoödem, Reality Lovers etc .Sein Ziel ist es, eigene Videos zu produzieren und professioneller zu arbeiten.

Es folgt das Interview, das Loulou Lamour mit ihm in auf der Venus 2017 in Berlin geführt hat. Wir wünschen Martin alles Gute für seine berufliche Laufbahn im Pornobusiness.

 

INTERVIEW – Loulou Lamour mit Mr.Bigfatdick  (englische Untertitel)

video

Ähnlicher Beitrag: Pornodarsteller werden

Zurück zur Hauptseite

mrbigfatdick

mrbigfatdick

3 Kommentare

  1. Der Typ is ja geil aber wer is diese Unprofessionelle alte die 1. schlecht gemacht ist und zweitens an allem mehr Interesse hat als an ihm und 3. scheisse moderiert. Herr mazzaro Herr mazzaro..Ihr Qualität lässt Stark zu wünschen übrig.

    1. Das stimmt, die Moderatorin des Beitrags ist noch etwas unsicher und unerfahren, da dies auch ihr erstes Interview war, aber man muss auch Anfängern eine Chance geben. Trotzdem sollte man aus seinen Fehlern lernen und versuchen das nächste mal es besser zu machen, denn Übung macht den Meister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de German
X